Home
Log-In / Log-Out
Kontakt
Gästebuch
1.-3. Monat

11.08.08

Tja, den Monat sollte es wohl leider immer noch nicht sein. Hab seit gestern schon die üblichen PMS-Beschwerden und rechne jederzeit mit meinen Tagen. Und nächsten Monat fallen meine Tage ausgerechnet in den Urlaub - super!!!        :crazy:                       
Naja, hauptsache Urlaub *seufz*

Das alles ist wirklich eine Zerreißprobe. 
Ich habe das Gefühl die Monate rasen an mir vorbei...             
Ob es dieses Jahr noch klappen wird? Wäre wirklich schön, wenn man manchmal neugierig in die Zukunft linsen könnte.

 

 

13.08.08

Noch besteht Hoffnung. Bisher kam nämlich widererwarten keine Mens. 
Aber mal abwarten....
Witzigerweise hat meine Kollegin heute Nacht geträumt ich sei schwanger und hat mich heute Morgen gleich gefragt, ob es so ist. *lach*

Naja ich interpretiere ja immer gerne Vieles in solche Zufälle.
Das letzte Mal war es u.a. der Storch, der dann doch leider kein (bleibendes) Glück gebracht hat.

 

14.08.08

Heute ist ZT 31.
Einmal hatte ich ja schon einen so langen Zyklus. 
Trotzdem wird die Hoffnung langsam größer.

Heute Nachmittag, wenn ich mich mit der lieben Anne treffe, werde ich vielleicht schon mal einen Test besorgen, den ich am WE machen kann.
Man ist das spannend!!!!

Am Abend war ich nun doch sooo neugierig, dass ich den Test gemacht habe:

Er ist positiv!!! :spring:
Wow.... Einfach unglaublich!

 

 

18.08.08

Die letzten Nächte habe ich wieder schlecht geschlafen. Entweder weiß ich nicht wie ich liegen soll, weil mir die Brüste weh tun oder ich muß auf Toilette oder habe Hunger.
Tagsüber bin ich dafür umso müder und habe öfters mal mit dem Kreislauf zu kämpfen. 
Aber alles noch im Rahmen

Nächste Woche am Montag kann ich zum Frauenarzt. Ich hoffe soooo sehr, dass diesmal alles in Ordnung ist und bin gespannt, ob man auf dem US schon was erkennen kann.

 

19.08.08

Das mit dem geduldig sein ist gar nicht so einfach.
Im Moment fühle ich mich eigentlich ganz normal und kann noch gar keine richtige Freude zulassen. 
Zu groß ist die Angst, enttäuscht zu werden.
Jetzt schon zum Arzt zu gehen wäre aber eh Quatsch. 
Man kann ja jetzt eh noch nichts sehen.



25.08.08 (5+6)

Heute Nachmittag geht es endlich zum Doc. Bin schon ganz schön gespannt und hoffe, dass er dieses Mal nur Positives zu berichten hat.
Aber ich bin guter Dinge!

Der Termin beim Frauenarzt war einfach der Wahnsinn!!!
Es übertraf alle meine Wünsche und Erwartungen!!!

Zunächst mußte ich noch mal eine Urinprobe für einen SS-Test abgeben. 
Die wenigen Minuten im vollen Wartezimmer kamen mir ewig vor, so hibbelig war ich.
Da rief mich schon der Arzt kurz raus und zeigte mir, dass diesmal auch der Test bei ihnen positiv ist.
*plumps* Da fiel mir aber ein Felsbrocken vom Herzen.
Fand ich so lieb, dass er mir dieses Ergebnis schon mal vorab sagte. 
Das nahm mir schon mal einiges an Nervosität im Wartezimmer.
Dafür mußte ich während der übrigen Wartezeit dauernd mit Tränchen der Freude und Rührung kämpfen.
Zwischendurch wurde ich noch gepiekst und angezapft und mit ordentlich Lese-Material versorgt.

Dann ging es irgendwann endlich rein zum Ultraschall.

"Alles am rechten Fleck ... Glückwunsch!
Eine Fruchthöhle ist auch da, prima!!!
Mal sehen ob wir vielleicht schon einen Dottersack sehen können....... 
Sehr schön, da ist er ja!
Und - der Doc ist ganz überrascht - schauen Sie mal da wie es flimmert.... 
Dort ist ihr Krümel und man sieht sein Herzchen kräftig schlagen."

Was ein wahnsinniges Gefühl!!! Der Kloß im Hals ist riesig und die Tränchen füllen die Augen.
Aber schnell wieder etwas beruhigen und mit scharfem Blick dieses schon so beeindruckende Herzchen bewundern....

Bewaffnet mit den ersten beiden US-Bildern, einigen Magazinen und einer "Schwangerschaftsbescheinigung" geht es ab nachhause.
Nächste Woche darf ich schon mit meinem Schatz wiederkommen, dann darf er auch mal Babyfernsehen und ich bekomme meinen Mutterpaß.

Der Papa war auch sehr überrascht und begeistert, dass Dein Herzchen schon so schlägt.

Freue mich schon auf nächste Woche! :-)

 

 

 

26.08.08 (6+0)

So, Cheffe ist auch eingeweiht.
In einer größeren Firma würde man eine Schwangere wohl komplett aus dem Labor abziehen, aber das ist bei uns nicht möglich. Aber einige Sachen werde ich trotzdem nicht mehr machen dürfen.
Ist also nur eine Frage der Zeit wann es eine der Mädels merken wird bzw. dass ich sie einweihen muß.

Aber vielleicht klappt die Arbeitsplanung noch so, dass es vor meinem Urlaub niemand mehr mitbekommt.





21.09.08 (9+5)

So, nun ist unser Urlaub fast vorbei und Du bist schon in einigen Ländern gewesen.      Ok, zum Teil sind wir nur durchgefahren, aber trotzdem.
Auf Deiner Liste stehen jetzt schon:
Schweiz, Italien, Frankreich und Monaco  smile

Mir geht es immer noch richtig gut. Keinerlei Zipperlein wie Übelkeit oder so.
Manchmal mache ich mir deshalb aber schon wieder Sorgen, weil ich Angst habe, dass irgendwas nicht in Ordnung sein könnte Augen rollen

Die langen Autofahrten und besonders die vielen Kurven im Urlaub waren mir aber doch mit der Zeit einfach zu viel.
Auch wenn wir das Urlaubsprogramm für unsere Verhältnisse schon mächtig abgespeckt haben, war es mir manchmal doch zu anstrengend.
Deswegen genießen wir unsere letzten Urlaubstage umso entspannter zuhause.

Heute habe ich das erste Bauchfoto gemacht.
Die "Start-Position" quasi. Jochen meint ja schon eine kleine Wölbung zu erkennen,      aber das hat wohl mehr von Blähbauch.
Mal sehen was sich die nächsten Monate so tun wird.






Nächste Woche am Donnerstag geht es endlich wieder zur nächsten Untersuchung.
Ich freue mich schon so sehr!!!
Danach wollen wir auch endlich nach und nach unsere Familie und Freunde einweihen.
Ich bin froh, wenn wir unsere Freude endlich mit anderen teilen können.
Ist schon komisch manchmal seine Lieben anzuflunkern.
Aber ich denke es werden alle Verständnis haben. 



25.09.08 (10+2)

Heute waren wir wieder beim Baby-TV.
Waaahnsinn!!!!
Du bist ja sooo süß, kleiner Mini-Mensch!!! Baby
Du bist jetzt 3,3 cm groß und hast kräftig gestrampelt und gepaddelt.

Wir haben heute sogar schon einen Ultraschall über den Bauch machen können.
Der Doc ist auch sehr zufrieden, dass ich noch kein Gewicht zugelegt habe. 

Der Geburtstermin verschiebt sich vielleicht um ein paar Tage nach hinten (vom 21.4. auf den 24.4.) . Er wurde aber bisher noch nicht korrigiert.

Hier Dein Portrait...




Zuhause habe ich gleich meine Mama angerufen.
Ich fühle mich jetzt einfach richtig gut und möchte endlich langsam unsere Lieben einweihen.
Sie war ja sooo gerührt.... einfach schön!

Am 21.10. haben wir den nächsten Termin.
Hoffentlich kann da der Papa wieder mit!  




Aktuelles
neu: Family & Friends
September 2012: Provence 2012
August 2012: Helena und Magnus
Heute waren schon 1 Besucher (36 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=